Rezept des Monats

Rezept des Monats Mai


Tartar von der Lachsforelle mit Spargelsalat

Tartar

320 g Lachsforelle / 1 fein gewürfelte Schalotte / 1 TL Schnittlauch / 1 TL Kapern / Saft einer 1/2 Zitrone / 1 EL Olivenöl / Salz / Pfeffer

Filet mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Schalottenwürfel, Schnittlauch, Kapern, Olivenöl und Zitronensaft untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pesto

50 g Basilikumblätter / 20 g Petersilienblätter / 20 g Pinienkerne / 80 g Parmesan / 100 ml Olivenöl / Knoblauch

Basilikum, Petersilie, Pinienkerne, Parmesan und Knoblauch nach Geschmack im Mixer pürieren. Das Öl nach und nach dazugeben. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Spargelsalat

24 Stangen weißen Spargel / Olivenöl / Sherryessig / 1 TL Schnittlauch / 1 EL Tomatenwürfel / Salz / Weißer Pfeffer / Honig

Geschälten Spargel mit den Schalen ins kochende Wasser geben. Spargel herausnehmen wenn er noch leichten Biss hat. Spargel in kleine Stücke schneiden und mit Olivenöl, Essig, Honig, Schnittlauch und Tomatenwürfel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten

Lachstartar auf Teller verteilen. Spargelsalat und Pesto dekorativ dazugeben und mit Radieschen, Sprossen, Kresse und Feldsalat garnieren.

 Wir wünschen guten Appetit.